Veranstaltungsübersicht

  1. Vorträge / Lesungen
  2. Konzerte
  3. Kino / Theater
  4. Führungen / Ausflüge
  5. Gedenken
  6. Kurse / Workshops
  7. Ausstellungen
  8. Sonstige

23. Okt. 2018, 19:00 Uhr

70 Jahre Israel – einmalig, kreativ und vielseitig

Vortrag und Besuch der Israelischen Generalkonsulin, Frau Simovich, aus München.

Veranstalter: Freundeskreis Weinheim-Ramat Gan

24. Okt. 2018, 18:00 Uhr

Julius Karg - Ein korrupter Plünderer jüdischer Vermögen im Elsass

Der in Mannheim geborene SS-Obersturmführer Julius Karg ist ein opportunistischer Karrierist im badischen Staatsdienst, der 1942 den größten Korruptionsskandal im besetzten Elsass auslöst. 1943 als „Volksschädling“ zu 12 Jahren Zuchthaus ...

Veranstalter: MARCHIVUM

24. Okt. 2018, 19:30 Uhr

Neuerscheinungen aus der israelischen Literatur

Am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr spricht Eldad Stobezki, Frankfurt, in der früheren Synagoge über „Moderne Literatur aus Israel. Der Literaturkenner, Linguist und Übersetzer präsentiert eine Auswahl zeitgenössischer jüdischer Literatur ...

Veranstalter: Auerbacher Synagogenverein

25. Okt. 2018, 19:30 Uhr

Senioren aus Zwingenberg und Umgebung erzählen von der NS-Zeit

Der Alltag in der Nazizeit: Zwingenberger und Alsbacher Zeitzeugen berichten von ihren Erfahrungen Drei Zwingenberger und eine Alsbacherin schildern bei einer Veranstaltung am 25. Oktober (Donnerstag), wie sie ihre Kindheit und ...

Veranstalter: Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge

06. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Queerfeminismus und Islam – eine feministische Kritik

Sind Kopftücher empowernd? Ist Sexismus ein rein westliches Phänomen? Sind Übergriffe auf Frauen nur dann erwähnenswert, wenn die Täter weiß sind? Ist der Islam ein »schützenswertes Kulturgut«? In den letzten ...

Veranstalter: Arbeitskreis gegen Antisemitismus und Antizionismus Mannheim

13. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Europa gegen die Juden 1880 - 1945

Der Holocaust ist nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatte die Judenfeindschaft seit 1880 sprunghaft zugenommen - angetrieben von Nationalismus und ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

14. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Götz Aly: Europa gegen die Juden 1880–1945

Vortrag.  Der Holocaust ist nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatte die Judenfeindschaft seit 1880 sprunghaft zugenommen – angetrieben von Nationalismus und sozialen Krisen. Ohne ...

Veranstalter: Warmaisa

20. Nov. 2018, 19:00 Uhr

"Mein Opa war (k)ein Nazi"? - ein blinder Fleck

Eine Studie untersuchte, was in deutschen Familien über die NS-Zeit und den Holocaust weitergegeben wird: Angehörige erscheinen meist als Helden oder Opfer, aber selten als Täter. Mit Kurzpräsentationen versuchen wir ...

Veranstalter: MARCHIVUM

20. Nov. 2018, 20:00 Uhr

Vom KZ ins Kloster - Das Leben der Heppenheimerin Katharina Katzenmaier

Lesung und Vortrag von und mit Rembert Boese. Schwester Theodolinde, 1918 als Katharina  Katzenmaier geboren, wuchs in Heppenheim auf. Ihr Geburtstag hat sich 2018 zum 100sten Mal gejährt. Mutig stellte sich ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

27. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Antisemitismus - Wie in der Gesellschaft über Juden gesprochen wird

Bekanntlich ist Antisemitismus keine gesellschaftliche Randerscheinung, sondern Umfragen weisen nach, dass 20 bis 25 Prozent der Bevölkerung antisemitisch eingestellt sind. Man möchte sie, weil sie für Fremde gehalten werden, nicht ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

29. Nov. 2018, 18:30 Uhr

Menschenrechte auf dem Rückzug

auf dem Weg in eine neue Epoche der Unfreiheit ? Oder wird alles besser? Vortrag von Urs M. Fiechtner. Die Zahl der offenen Diktaturen ist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich kleiner ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

29. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Der Golem kehrt zurück

Vortrag mit Prof. Frank Stern (Wien) und Film zum Thema Golem.  Wussten Sie, dass der Golem oder besser die Idee des Golems aus Worms stammt? Am Rhein entstand die Idee eines solchen Wesens bereits ...

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

01. Dez. 2018, 15:00 Uhr

Im Kaffeehaus mit Anton Kuh

Lesung von und mit Dr. Oliver Bentz (Speyer). Die Hauptstadt der K.u.K.-Monarchie beherbergte ein reges literarisches Leben, das eng mit der wienerischen Institution des Kaffeehauses verbunden war. Anton Kuh, 1890 in ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

18. Dez. 2018, 19:00 Uhr

Warum bedroht der Antisemitismus nicht nur Juden?

Der freiheitliche Rechtsstaat basiert auf der Übereinkunft zu freiheitlichen Regeln, die allen Menschen gerecht werden. Im Weltbild von Antisemiten jedoch herrscht keine gute Macht und kein Grund für ein Vertrauen ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

13. Feb. 2019, 19:00 Uhr

Judenfeindschaft in der Reformationszeit

Der Vortrag geht der Frage nach, wie sich Feindseligkeit gegenüber Juden in der Reformationszeit äußerte. Ein Ziel des Vortrags wird auch darin bestehen, die Haltung Luthers in ein breit gefächertes ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

04. Apr. 2019, 19:00 Uhr

Mickey Mouse in Gurs

Kunst im Konzentrationslager? Kunstschaffen im Internierungslager? Eigentlich unvorstellbar. Dennoch gelang einigen Häftlingen das Unvorstellbare.

Veranstalter: Mannheimer Altertumsverein

11. Nov. 2018, 17:00 Uhr

Duo Camellia

Shlomit Yeshayahu und Alex H. Fleischmann, zwei israelische Sängerinnen aus Berlin, in einem bunten Programm israelischer Musik, jiddischer Niggunim, sephardischer Pijutim, Kabarettlieder, …

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

23. Okt. 2018, 19:00 Uhr

Jüdische Märchen

Paula Quast und Henry Altmann: Jüdische Märchen.  Feiner Witz und tiefer Sinn zeichnet jüdische Märchen aus. In ihnen verbinden sich die Weisheit und der Humor dieser Erzähltradition mit den Farben und der Fabulierfreude des ...

Veranstalter: Stadt Worms

04. Nov. 2018, 19:30 Uhr

Der letzte Akt

Der Untergang ist nahe: Im April 1945 verschanzen sich Adolf Hitler und die verbliebenen "Größen" des Dritten Reiches mitsamt Familien im Führerbunker in Berlin. Georg Wilhelm Pabst, Meister des Films ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

02. Dez. 2018, 18:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 19:00 Uhr / Einführung 18:00 Uhr Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen sein. Vor der Uraufführung ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

03. Dez. 2018, 12:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 12:30 Uhr (vornehmlich für Schüler*innen, Einführung um 12:00) Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen sein. Vor ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

03. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 14:30 Uhr (vornehmlich für Schüler*innen, Einführung um 14:00 Uhr) Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

04. Dez. 2018, 18:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 19:00 Uhr / Einführung 18:00 Uhr Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen sein. Vor der Uraufführung ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

09. Dez. 2018, 19:30 Uhr

Kirmes

1959 findet wie jedes Jahr im kleinen Eifeldorf die Kirmes statt. Als das Karussell im Boden verankert werden soll, entdeckt der Schausteller ein Skelett, daneben Stahlhelm und Maschinengewehr. Damit kommt ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

14. Jan. 2019, 19:30 Uhr

Rosen für den Staatsanwalt

1959 findet wie jedes Jahr im kleinen Eifeldorf die Kirmes statt. Als das Karussell im Boden verankert werden soll, entdeckt der Schausteller ein Skelett, daneben Stahlhelm und Maschinengewehr. Damit kommt ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

12. Okt. 2018, 11:00 Uhr

Stadtrundgang Jüdisches Leben in Speyer

Dieser Stadtrundgang führt sie durch "Das jüdische Leben in Speyer". Ein Stadtrundgang - in Kooperation mit dem Stadtarchiv Speyer -, der im Jahr 1084 beginnt. Sein Augenmerk liegt allerdings nicht ...

Veranstalter: Tourist-Information Speyer

20. Okt. 2018, 10:30 Uhr

Antifaschistischer Stadtrundgang Mannheim

Der Rundgang führt zu Orten und Plätzen, an denen der Opfer der faschistischen Terrorherrschaft und des Widerstandes dagegen gedacht wird. Stationen: Georg-Lechleiter-Platz, vorbei an Stolpersteinen zum Hauptbahnhof, zum Gurs-Schild. Weiter ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

21. Okt. 2018, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

21. Okt. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

26. Okt. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

01. Nov. 2018, 15:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

02. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

04. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof Mannheim

Aus der Reihe ›Judentum kennen lernen‹: Führung über den jüdischen Friedhof mit Heidi Feickert.Treffpunkt: Hauptfriedhof Mannheim, am Eingang zum jüdischen Friedhof, Röntgenstraße/Feudenheimer Straße. Männer werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar

04. Nov. 2018, 13:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof Alsbach

Kulturgeschichtliche Führung über den größten jüdischen Landfriedhof Hessens zum Thema: Kinder und Wöchnerinnen.

Veranstalter: Museumsverein Alsbach-Hähnlein

04. Nov. 2018, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

05. Nov. 2018, 00:00 Uhr

Begegnungsreise nach Rehovot/Israel

Der Freundeskreis Heidelberg-Rehovot e.V. plant mit Unterstützung der Stadt Heidelberg eine Begegnungsreise nach Israel, die vom 05. bis 14. November 2018 stattfinden soll. Melden Sie sich bei Interesse beim Freundeskreis Heidelberg-Rehovot!

Veranstalter: Freundeskreis Heidelberg-Rehovot

09. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

14. Nov. 2018, 18:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

16. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

18. Nov. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

23. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

29. Nov. 2018, 17:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

30. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

02. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

07. Dez. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

14. Dez. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

16. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

16. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

22. Okt. 2018, 18:00 Uhr

Gedenkveranstaltung zur Deportation der badischen Juden nach Gurs in Mannheim

Neben vielen anderen Daten der grauenvollen Geschichte des Nationalsozialismus ist der 22./23. Oktober 1940 ein besonderer Einschnitt in der Geschichte auch unserer Stadt. Über 6500 jüdische Bürgerinnen und Bürger aus Baden ...

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar

22. Okt. 2018, 19:00 Uhr

Gedenken an die Deportation der Hemsbacher Juden 1940

Nach der Verlesung der Namen der am 22.Oktober 1940 deportierten Hemsbacher Juden wird der Referent über seine Erfahrungen bei der zähen Aufarbeitung des gegen Juden begangenen Unrechts am Beispiel von ...

Veranstalter: Förderverein Ehemalige Synagoge Hemsbach

08. Nov. 2018, 17:00 Uhr

Gedenkveranstaltung zum November 1938 in Worms

Mit Oberbürgermeister Michael Kissel, dem Duo Allegri, Schülerinnen und Schülern des Gauß-Gymnasiums Worms und einem Kaddisch durch Rabbiner Aharon Ran Vernikovsky. 

Veranstalter: Stadt Worms

08. Nov. 2018, 18:30 Uhr

Veranstaltung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und des Holocaust in Buchen

Veranstaltung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und des Holocaust mit Prof. Dr. Eveline Goodman-Thau (Jerusalem).   Veranstaltung der Stadt Buchen, der Stiftung "Bücherei des Judentums", der Hermann-Cohen-Akademie und der Stiftung ...

Veranstalter: Bücherei des Judentums Buchen

21. Okt. 2018, 11:00 Uhr

„Nie wieder Auschwitz!“

Antisemitismus – ein Feind der offenen Gesellschaft Von Shylock und Jud Süß bis zum nationalsozialistischen Judenhass – Antisemitismus war und ist kein Randphänomen politischer extremer Gruppierungen. Die Hemmschwelle, antisemitische Inhalte öffentlich ...

Veranstalter: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

21. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Schira Be-Zibbur: Israelische Lieder - Gemeinsames Singen

Israelische Lieder - Gemeinsames Singen angeleitet und begleitet von Kantor Amnon Seelig.

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

20. Nov. 2018, 10:00 Uhr

Multiplikator*innen-Fortbildung "Mensch und Rechte"

Fortbildung für einen reflektierten Umgang mit Konflikten Der pädagogische Alltag fordert einen qualifizierten Umgang mit Rassismus, Diskriminierung und anderen Formen sozialer Ausgrenzung. Besonders kompliziert ist für Fachkräfte die Frage: Wie können ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

16. Sep. 2018, 10:00 Uhr

Die vergessenen jüdischen Flüchtlinge

Ausstellung der Entwicklungshilfeagentur des israelischen Außen­ministeriums.  In fünfzehn Tafeln erzählt die Ausstellung von jüdischen Flüchtlingen aus arabischen Ländern und dem Iran im 20. Jahrhundert. Die meisten von ihnen lebten in uralten Gemeinden. In ...

Veranstalter: Stadt Worms

16. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)"

Eine Ausstellung der Bildungsstätte Anne Frank. Das mobile Lernlabor „Mensch, Du hast Recht(e)!“ der Bildungsstätte Anne Frank Frankfurt/Main) macht Station in der Gedenkstätte. In der Wanderausstellung zu Rassismus, Diskriminierung und Menschenrechten ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

07. Nov. 2018, 18:00 Uhr

"Man hat sich hierzulande daran gewöhnt" - Antisemitismus in Deutschland heute

Eine Ausstellung der Amadeu Antonio Stiftung. Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 7. November 2018, 18 Uhr. Die Wanderausstellung informiert über die Gefahren und Bedrohungen durch aktuellen Antisemitismus. Um die Wahrnehmung für dieses Problem ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

27. Okt. 2018, 16:00 Uhr

Kundgebung gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Wald-Michelbach

Unsere Alternative ist vielfältig, solidarisch, antifaschistisch und menschenfreundlich. Die Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße lädt ein zu einer Gegenkundgebung gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD ein:

Veranstalter: Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße

02. Dez. 2018, 18:00 Uhr

Feierliches Anzünden der 1. Chanukka-Kerze in Mannheim

Auf dem Vorplatz der Synagoge, Rabbiner-Grünewald-Platz, wird nach der Premiere im letzten Jahr auch 2018 die 1. Chanukka-Kerze auf dem extra aufgebauten, vier Meter hohen Leuchter entzündet.

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

20. Jan. 2019, 15:00 Uhr

Neujahrskaffee der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Der traditionelle Jahresauftakt der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit mit Kaffeetrinken, musikalischen Beiträgen und viel Gelegenheit zum Austausch findet in diesem Jahr am Sonntag, 21. Januar 2017 um 15 Uhr im ...

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar

25. Sep. 2019, 18:00 Uhr

Meile der Religionen 2019

Im Jahr 2019 findet die nun schon fünfte Meile der Religionen in Mannheim mit Rücksicht auf den Fastenmonat Ramadan nicht am gewohnten Termin, dem Mittwoch vor Christi Himmelfahrt statt. Das ...

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz