Veranstaltungsübersicht

  1. Vorträge / Lesungen
  2. Konzerte
  3. Kino / Theater
  4. Führungen / Ausflüge
  5. Gedenken
  6. Kurse / Workshops
  7. Ausstellungen
  8. Sonstige

13. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Europa gegen die Juden 1880 - 1945

Der Holocaust ist nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatte die Judenfeindschaft seit 1880 sprunghaft zugenommen - angetrieben von Nationalismus und ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

14. Nov. 2018, 18:30 Uhr

„Der Reisende“ von Ulrich Alexander Boschwitz

Lesung und Gespräch mit dem Herausgeber Peter Graf und dem Schauspieler Thomas Sarbacher. Ort: Mensa der HfJS.

Veranstalter: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

14. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Götz Aly: Europa gegen die Juden 1880–1945

Vortrag.  Der Holocaust ist nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatte die Judenfeindschaft seit 1880 sprunghaft zugenommen – angetrieben von Nationalismus und sozialen Krisen. Ohne ...

Veranstalter: Warmaisa

16. Nov. 2018, 09:00 Uhr

Der Antisemitismusbeauftragte des Landes Baden-Württemberg berichtet über seine Arbeit

Am Freitag, den 16. November, von 9.00 - 11.00 Uhr sind in der Aula der Realschule Waibstadt der Antisemitismusbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Herr Dr. Blume, und der Landtagsabgeordnete Herr Katzenstein ...

Veranstalter: Jüdisches Kulturerbe Kraichgau

18. Nov. 2018, 17:00 Uhr

Schalom Ben-Chorin und der jüdisch-christliche Dialog

Vortrag von Felix Schölch, München, in der Reihe "Dialog im Klösterle" Felix Schölchs Vortrag widmet sich dem Leben und Werk des jüdischen Religionsphilosophen und Schriftstellers Schalom Ben-Chorin. Ben-Chorin wurde 1913 ...

Veranstalter: Bücherei des Judentums Buchen

20. Nov. 2018, 19:00 Uhr

"Mein Opa war (k)ein Nazi"? - ein blinder Fleck

Eine Studie untersuchte, was in deutschen Familien über die NS-Zeit und den Holocaust weitergegeben wird: Angehörige erscheinen meist als Helden oder Opfer, aber selten als Täter. Mit Kurzpräsentationen versuchen wir ...

Veranstalter: MARCHIVUM

20. Nov. 2018, 20:00 Uhr

Vom KZ ins Kloster - Das Leben der Heppenheimerin Katharina Katzenmaier

Lesung und Vortrag von und mit Rembert Boese. Schwester Theodolinde, 1918 als Katharina  Katzenmaier geboren, wuchs in Heppenheim auf. Ihr Geburtstag hat sich 2018 zum 100sten Mal gejährt. Mutig stellte sich ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

22. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Alltag in einem nicht alltäglichen Land

Nach dreieinhalb Wochen in Israel, beruflich wie privat , können wir erstaunt feststellen, dass das Land einen entspannten Alltag pflegt, während der Rest der Welt durch zum Teil überzogene und ...

Veranstalter: Freundeskreis Weinheim-Ramat Gan

22. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Die AfD, die FPÖ und der Antisemitismus

Vortrag von Stephan Grigat Offensichtlich finden in den Parteien am rechten Rand des politischen Spektrums hinsichtlich des Antisemitismus Verschiebungen statt. Doch hat sich die „Neue Rechte“ vom Antisemitismus gelöst? Der Vortrag ...

Veranstalter: Junges Forum Heidelberg der Deutsch-Israelischen Gesellschaft

27. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Antisemitismus - Wie in der Gesellschaft über Juden gesprochen wird

Bekanntlich ist Antisemitismus keine gesellschaftliche Randerscheinung, sondern Umfragen weisen nach, dass 20 bis 25 Prozent der Bevölkerung antisemitisch eingestellt sind. Man möchte sie, weil sie für Fremde gehalten werden, nicht ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

29. Nov. 2018, 18:30 Uhr

Menschenrechte auf dem Rückzug

auf dem Weg in eine neue Epoche der Unfreiheit ? Oder wird alles besser? Vortrag von Urs M. Fiechtner. Die Zahl der offenen Diktaturen ist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich kleiner ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

29. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Der Golem kehrt zurück

Vortrag mit Prof. Frank Stern (Wien) und Film zum Thema Golem.  Wussten Sie, dass der Golem oder besser die Idee des Golems aus Worms stammt? Am Rhein entstand die Idee eines solchen Wesens bereits ...

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

01. Dez. 2018, 15:00 Uhr

Im Kaffeehaus mit Anton Kuh

Lesung von und mit Dr. Oliver Bentz (Speyer). Die Hauptstadt der K.u.K.-Monarchie beherbergte ein reges literarisches Leben, das eng mit der wienerischen Institution des Kaffeehauses verbunden war. Anton Kuh, 1890 in ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

18. Dez. 2018, 19:00 Uhr

Warum bedroht der Antisemitismus nicht nur Juden?

Der freiheitliche Rechtsstaat basiert auf der Übereinkunft zu freiheitlichen Regeln, die allen Menschen gerecht werden. Im Weltbild von Antisemiten jedoch herrscht keine gute Macht und kein Grund für ein Vertrauen ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

13. Feb. 2019, 19:00 Uhr

Judenfeindschaft in der Reformationszeit

Der Vortrag geht der Frage nach, wie sich Feindseligkeit gegenüber Juden in der Reformationszeit äußerte. Ein Ziel des Vortrags wird auch darin bestehen, die Haltung Luthers in ein breit gefächertes ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

04. Apr. 2019, 19:00 Uhr

Mickey Mouse in Gurs

Kunst im Konzentrationslager? Kunstschaffen im Internierungslager? Eigentlich unvorstellbar. Dennoch gelang einigen Häftlingen das Unvorstellbare.

Veranstalter: Mannheimer Altertumsverein

18. Nov. 2018, 17:00 Uhr

Alex Jacobowitz: Von Bach bis Kletzmer

Solokonzert auf dem Marimbaphon. Der gebürtige New Yorker, der kurz nach seiner Ausbildung an der Ithaca School of Music in New York für ein Jahr beim Symphonieorchester in Jerusalem spielte, zieht ...

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Baiertal-Dielheim

24. Nov. 2018, 18:00 Uhr

Mein Lied geht weiter - Briefe aus Rosen

Konzert und Lesung. Drei Künstlerinnen gestalten diesen Abend: Die Schauspielerin Helga Grimme liest Hilde Domin, Rose Ausländer und Mascha Kaleko. Die Sängerin Jonka Hristova und die Pianistin Viktoriia Khaievska bieten dar: ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

25. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Requiem – 80 Jahre nach den Novemberpogromen von 1938

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem Dietrich Lohff: Requiem für einen polnischen Jungen Lukas von Komorowski, Knabensopran Lisa Stöhr, Sopran Annette Wieland, Mezzosopran Thomas Jakobs, Tenor Karsten Mewes, Bass Johanniskantorei Mannheim Kurpfälzisches Kammerorchester Leitung: ...

Veranstalter: Kantorat der evangelischen Johannisgemeinde Mannheim-Lindenhof

17. Nov. 2018, 18:00 Uhr

Wir sind Juden aus Breslau

Sie waren jung, blickten erwartungsfroh in die Zukunft, fühlten sich in Breslau, der Stadt mit der damals in Deutschland drittgrößten jüdischen Gemeinde, beheimatet. Dann kam Hitler an die Macht. Ab ...

Veranstalter: Arbeitskreis Ehemalige Synagoge Leutershausen

02. Dez. 2018, 18:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 19:00 Uhr / Einführung 18:00 Uhr Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen sein. Vor der Uraufführung ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

03. Dez. 2018, 12:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 12:30 Uhr (vornehmlich für Schüler*innen, Einführung um 12:00) Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen sein. Vor ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

03. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 14:30 Uhr (vornehmlich für Schüler*innen, Einführung um 14:00 Uhr) Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

04. Dez. 2018, 18:00 Uhr

Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung

Beginn: 19:00 Uhr / Einführung 18:00 Uhr Die Kammeroper von Viktor Ullmann und Peter Kien entstand 1943/1944 im Konzentrationslager Theresienstadt und wird zum ersten Mal in Ludwigshafen zu sehen sein. Vor der Uraufführung ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

09. Dez. 2018, 19:30 Uhr

Kirmes

1959 findet wie jedes Jahr im kleinen Eifeldorf die Kirmes statt. Als das Karussell im Boden verankert werden soll, entdeckt der Schausteller ein Skelett, daneben Stahlhelm und Maschinengewehr. Damit kommt ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

14. Jan. 2019, 19:30 Uhr

Rosen für den Staatsanwalt

1959 findet wie jedes Jahr im kleinen Eifeldorf die Kirmes statt. Als das Karussell im Boden verankert werden soll, entdeckt der Schausteller ein Skelett, daneben Stahlhelm und Maschinengewehr. Damit kommt ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

14. Nov. 2018, 18:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

16. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

18. Nov. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

23. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

29. Nov. 2018, 17:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

30. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

02. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

07. Dez. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

14. Dez. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

16. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

16. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung: "Mensch, Du hast Recht(e)"

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)".

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

13. Jun. 2019, 00:00 Uhr

Israelreise Pfingsten 2019

Herzliche Einladung zu unserer 4. Israelreise vom 13. - 20.06.2019! in den Pfingstferien 2019 gibt es erneut die Gelegenheit, nach Israel zu reisen und Land und Leute kennenzulernen. Optional ist eine ...

Veranstalter: Jüdisches Leben Kraichgau

Error: No articles to display

20. Nov. 2018, 10:00 Uhr

Multiplikator*innen-Fortbildung "Mensch und Rechte"

Fortbildung für einen reflektierten Umgang mit Konflikten Der pädagogische Alltag fordert einen qualifizierten Umgang mit Rassismus, Diskriminierung und anderen Formen sozialer Ausgrenzung. Besonders kompliziert ist für Fachkräfte die Frage: Wie können ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

16. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Mobiles Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)"

Eine Ausstellung der Bildungsstätte Anne Frank. Das mobile Lernlabor „Mensch, Du hast Recht(e)!“ der Bildungsstätte Anne Frank Frankfurt/Main) macht Station in der Gedenkstätte. In der Wanderausstellung zu Rassismus, Diskriminierung und Menschenrechten ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

02. Nov. 2018, 18:00 Uhr

Juden in Frankenthal

Am Freitag, 2. November 2018, 18 Uhr, findet die Eröffnung der Ausstellung „Juden in Frankenthal" im Rathaus-Foyer im 2. Obergeschoss statt. Sie kann bis 16. November 2018 während der Öffnungszeiten ...

Veranstalter: Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal

09. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Zeichnungen von Frédéric Pajak

Auch im Jahr 2018 laden wir Sie wieder herzlich ein zur Eröffnung einer Sonderausstellung und Lesung in das Museum der Stadt Bensheim am Freitag, den 09. November 2018, um 19.00 ...

Veranstalter: Auerbacher Synagogenverein

10. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Nachbarn 1938 - "Wir waren alle Ladenburger"

10. November bis 03. März 2019. Ausstellungseröffnung am 10.11.2018, 19:00 Uhr. Was in Ladenburg 1938 passierte, unterschied sich kaum von dem, was sich auch anderswo in Deutschland in diesen Wochen und ...

Veranstalter: Lobdengau-Museum der Stadt Ladenburg

11. Nov. 2018, 15:00 Uhr

„Reichskristallnacht” in Steinsfurt – Erinnerung an die Opfer

Von Mitbürgern zu Ausgegrenzten – 80. Jahrestag der Pogrome Am 10. November ist es 80 Jahre her, dass die Ausschreitungen der „Bürgerwut”, die von der Nazi-Propaganda spöttisch „Reichskristallnacht” genannt wurden, auch ...

Veranstalter: Alte Synagoge Steinsfurt

02. Dez. 2018, 18:00 Uhr

Feierliches Anzünden der 1. Chanukka-Kerze in Mannheim

Auf dem Vorplatz der Synagoge, Rabbiner-Grünewald-Platz, wird nach der Premiere im letzten Jahr auch 2018 die 1. Chanukka-Kerze auf dem extra aufgebauten, vier Meter hohen Leuchter entzündet.

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

06. Dez. 2018, 19:00 Uhr

Lichterzünden in der Ehemaligen Synagoge Heinsheim

Zum fünften Mal findet am 06. Dezember 2018 in der Ehemaligen Synagoge Heinsheim das Lichterzünden zum jüdischen Fest Chanukka statt. Die Feier beginnt um 19 Uhr.

Veranstalter: Freundeskreis Ehemalige Synagoge Heinsheim

20. Jan. 2019, 15:00 Uhr

Neujahrskaffee der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Der traditionelle Jahresauftakt der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit mit Kaffeetrinken, musikalischen Beiträgen und viel Gelegenheit zum Austausch findet in diesem Jahr am Sonntag, 21. Januar 2017 um 15 Uhr im ...

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar

25. Sep. 2019, 18:00 Uhr

Meile der Religionen 2019

Im Jahr 2019 findet die nun schon fünfte Meile der Religionen in Mannheim mit Rücksicht auf den Fastenmonat Ramadan nicht am gewohnten Termin, dem Mittwoch vor Christi Himmelfahrt statt. Das ...

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz