Auerbacher Synagogenverein

Auerbacher Synagogenverein

Auerbacher Synagogenverein     
Wolfgang Müller    
Ludwigstr. 39    
64625 Bensheim    

Tel.: 06251/77282        
E-Mail: w.mueller.bensheim@t-online.de ;   
Website: http://www.bergstrasse.de/synagoge-auerbach

Neuerscheinungen aus der israelischen Literatur

Am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr spricht Eldad Stobezki, Frankfurt, in der früheren Synagoge über „Moderne Literatur aus Israel.

Der Literaturkenner, Linguist und Übersetzer präsentiert eine Auswahl zeitgenössischer jüdischer Literatur, die in den letzten zwei Jahren in deutscher Sprache erschienen ist und Israel und Deutschland verbindet. „Es ist nicht nur der Krieg, der den Alltag und den Buchmarkt in Israel beherrscht. Aharon Appelfeld, David Grossman, Amos Oz, Lizzie Doron, Mira Magen, Meir Shalev, und andere wichtige Autoren erzählen von unterschiedlichen Themen – vom Gegensatz und der Koexistenz der Kulturen, von einem oft auch banalen Alltag in einer Krisenregion“.

Kategorie: Vorträge / Lesungen

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz