Die Bibel als Roman. Unerhörte Ansichten eines mittelalterlichen jüdischen Gelehrten

Der Enkel des berühmten Raschi, R. Shmuel ben Meir (ca. 1088-1158), der in der Normandie beheimatat war, hat sich intensiv mit dem Werk seines Großvaters auseinandergesetzt. Dabei sparte er nicht mit kritischen Bemerkungen gegen die rabbinische Frömmigkeit, der er einen neuen Zeitgeist entgegensetzte.

Der Vortrag beleuchtet diesen kritischen Kopf: Wogegen wandte sich Raschbam? Was war sein Publikum, und warum wird dieser Kommentar bis heute vernachlässigt?

Referentin: Prof. Dr. Hanna Liss, Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Im Rahmen der Vortragsreihe: Raschi und seine Schüler – Inspiration für SchUM?.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 13. Jüdischen Kulturtage Worms: http://kaluach.de/index.php/veranstaltungen-gesamt/item/2052-13-juedische-kulturtage-worms.

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz