Menu

Gwarim. Fotoausstellung von Rafael Herlich

Sonntag, 01. September 2019 bis Donnerstag, 31. Oktober 2019 16:00 - 17:00 Uhr
Ausstellungen Stadt Worms Kostenlos

Der Frankfurter Fotograf Rafael Herlich bezeichnet sich als einen Sammler gegenwärtiger jüdischer Geschichten aus ganz Deutschland. 

Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute

Montag, 02. September 2019 bis Sonntag, 01. Dezember 2019 10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungen Kulturelles Erbe Speyer Kostenlos

Die Ausstellung vermittelt anhand von Biografien die Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland heute. Ergänzende Geschichtstafeln betten die Lebensgeschichten ein in den Kontext der fast 2000-jährigen Geschichte der Juden in Deutschland.

Dolmetscher und Übersetzer beim Nürnberger Prozess 1945/46

Dienstag, 01. Oktober 2019 bis Dienstag, 31. Dezember 2019 16:00 - 18:00 Uhr
Ausstellungen Landgericht Heidelberg Kostenlos

Fotoausstellung des Bundesverbands der Übersetzer und Dolmetscher über die Nürnberger Prozesse mit Fotos von Ray D'Addario von der US Army.

Rosa B. – Beinahe vergessen

Acht Spielerinnen der Theatergruppe WeibsBilder nähern sich in einem assoziativen, dramatischen und bilderreichen Spiel der Lebensgeschichte von Rosa B. an.

Rent a Jew

Mit der Organisation "Rent a Jew" ist eine Möglichkeit entstanden, Juden in Schulen oder für Veranstaltungen einzuladen.

Ein Ort der Willkür und Entrechtung

Im Frühjahr 1933 errichteten die neuen nationalsozialistischen Machthaber im ehemaligen Bischofsschloss Kislau südlich von Heidelberg ein Konzentrationslager. Seit dem Frühjahr 1934 war Kislau das einzige Lager seiner Art in ganz Baden.

NS-Propagandafilm: Ich klage an

Mit dem Film "Ich klage an" (1941) wird unser Verein die Vorführung bedeutender NS-Propagandafilme fortsetzen.

Worms: Führung über den Jüdischen Friedhof

Öffentliche Führung über den ältesten und bedeutendsten jüdischen Friedhof Nord-Europas.

Black Swan / Nova Carmen

Freitag, 18. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Theater / Film Theater im Pfalzbau Kostenlos

Zur fulminanten Musik Tschaikowskys hat Andonis Foniadakis für die ausdrucksstarken Tänzerinnen und Tänzer des Israel Ballet mit Black Swan eine hochkomplexe Choreographie kreiert.

Rosa B. – Beinahe vergessen

Acht Spielerinnen der Theatergruppe WeibsBilder nähern sich in einem assoziativen, dramatischen und bilderreichen Spiel der Lebensgeschichte von Rosa B. an.

Seite 1/6
Start - Zurück - 1 2 3 4 5 ... - Weiter - Ende
1-10/56

Kaluach.de unterstützen!

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten. Im ...

weiterlesen

Kaluach.de direkt über Paypal unterstützen:

Betrag
 EUR

Kaluach.de unterstützen!

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten. Im Moment werden alle redaktionellen Arbeiten von Kaluach.de ausschließlich ehrenamtlich erbracht. Das ist in der Regel ein voller Arbeitstag pro Woche, im Vorfeld besonderer Anlässe gerne auch deutlich mehr. Die anfallenden Kosten für den laufenden Betrieb der Website und die dafür notwendige Software werden derzeit ausschließlich privat und über Spenden finanziert. ...

weiterlesen

Kaluach.de direkt über Paypal unterstützen:

Betrag
 EUR

×

Log in