Veranstaltungsübersicht

  1. Vorträge / Lesungen
  2. Konzerte
  3. Kino / Theater
  4. Führungen / Ausflüge
  5. Gedenken
  6. Kurse / Workshops
  7. Ausstellungen
  8. Sonstige

20. Sep. 2018, 19:00 Uhr

Schindlers Liste – viel mehr als nur ein Film

Frau Prof. Erika Rosenberg, Jahrgang 1951, ist Tochter deutscher Juden, die nach Argentinien flüchteten. 1990 lernte sie Emilie Schindler aufgrund von Recherchen für ein Buch über die Einwanderungen in Argentinien ...

Veranstalter: Warmaisa

21. Sep. 2018, 19:00 Uhr

ABGESAGT!! Beate Klarsfeld: Antisemitismus in Deutschland und Frankreich – gestern und heute

Die Veranstaltung mit Beate Klarsfeld wurde abgesagt!

Veranstalter: Stadt Worms

26. Sep. 2018, 19:30 Uhr

Das andere Deutschland?

Ein Vortrag der Freunde und Förderer des Martin-Buber-Hauses Referent: Eldad Beck (Journalist, Berlin) Hat sich Deutschland gewandelt? „Das Andere Deutschland?“ erzählt die Geschichte dieser Wandlung aus der durch persönliche und berufliche ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

10. Okt. 2018, 18:00 Uhr

Mut bewiesen! Widerstand im Nationalsozialismus und Zivilcourage heute

Buchvorstellung und Podiumsgespräch. Jenseits aller weltanschaulichen Prägungen ist es der persönliche Mut der Frauen und Männer, die gegen die  NS-Terrorherrschaft  Widerstand  geleistet  haben, der uns Respekt abverlangt. Das neue Buch der ...

Veranstalter: MARCHIVUM

11. Okt. 2018, 19:30 Uhr

Die Anderen – Wie Alles begann. Landjudentum am Beispiel der Gemeinde Georgensgmünd

Vortrag von Gerd Berghofer am 11. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Wasserschloss Bad Rappenau In seinem Vortrag stellt Gerd Berghofer das Landjudentum in Franken anhand des Beispiels von Georgens-gmünd dar ...

Veranstalter: Freundeskreis Ehemalige Synagoge Heinsheim

24. Okt. 2018, 18:00 Uhr

Julius Karg - Ein korrupter Plünderer jüdischer Vermögen im Elsass

Der in Mannheim geborene SS-Obersturmführer Julius Karg ist ein opportunistischer Karrierist im badischen Staatsdienst, der 1942 den größten Korruptionsskandal im besetzten Elsass auslöst. 1943 als „Volksschädling“ zu 12 Jahren Zuchthaus ...

Veranstalter: MARCHIVUM

25. Okt. 2018, 19:30 Uhr

Senioren aus Zwingenberg und Umgebung erzählen von der NS-Zeit

"Senioren aus Zwingenberg und Umgebung erzählen von der NS-Zeit" - zu dieser spannenden Veranstaltung laden wir am Donnerstag, 25. Oktober 2018, ab 19:30 Uhr ins Alte Amtsgericht Zwingenberg. Frauen und ...

Veranstalter: Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge

14. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Götz Aly: Europa gegen die Juden 1880–1945

Vortrag.  Der Holocaust ist nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatte die Judenfeindschaft seit 1880 sprunghaft zugenommen – angetrieben von Nationalismus und sozialen Krisen. Ohne ...

Veranstalter: Warmaisa

20. Nov. 2018, 19:00 Uhr

"Mein Opa war (k)ein Nazi"? - ein blinder Fleck

Eine Studie untersuchte, was in deutschen Familien über die NS-Zeit und den Holocaust weitergegeben wird: Angehörige erscheinen meist als Helden oder Opfer, aber selten als Täter. Mit Kurzpräsentationen versuchen wir ...

Veranstalter: MARCHIVUM

20. Nov. 2018, 20:00 Uhr

Vom KZ ins Kloster - Das Leben der Heppenheimerin Katharina Katzenmaier

Lesung und Vortrag von und mit Rembert Boese. Schwester Theodolinde, 1918 als Katharina  Katzenmaier geboren, wuchs in Heppenheim auf. Ihr Geburtstag hat sich 2018 zum 100sten Mal gejährt. Mutig stellte sich ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

29. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Der Golem kehrt zurück

Vortrag mit Prof. Frank Stern (Wien) und Film zum Thema Golem.  Wussten Sie, dass der Golem oder besser die Idee des Golems aus Worms stammt? Am Rhein entstand die Idee eines solchen Wesens bereits ...

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

01. Dez. 2018, 15:00 Uhr

Im Kaffeehaus mit Anton Kuh

Lesung von und mit Dr. Oliver Bentz (Speyer). Die Hauptstadt der K.u.K.-Monarchie beherbergte ein reges literarisches Leben, das eng mit der wienerischen Institution des Kaffeehauses verbunden war. Anton Kuh, 1890 in ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

04. Apr. 2019, 19:00 Uhr

Mickey Mouse in Gurs

Kunst im Konzentrationslager? Kunstschaffen im Internierungslager? Eigentlich unvorstellbar. Dennoch gelang einigen Häftlingen das Unvorstellbare.

Veranstalter: Mannheimer Altertumsverein

23. Sep. 2018, 18:00 Uhr

The A Connection

Konzert zum Jubiläum des Arbeitskreises. The A Connection – das sind Mike Schuster, Flügel und Percussion, und Britta Fitzel mit Gesang und Gitarre. Ihre musikalische Reise „vom Ries nach Jerusalem“ kombiniert ...

Veranstalter: Arbeitskreis Ehemalige Synagoge Leutershausen

03. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Jüdische Komponisten der Renaissance

Dieses besondere Konzert mit Solisten und Solistinnen hat Premierencharakter.Es spielen Sven Lamberti, Markus Steiner, Véronique Simons-Less und Johannes Vogt.

Veranstalter: Auerbacher Synagogenverein

04. Okt. 2018, 19:00 Uhr

mir hojbn di hent

Daniel Kempin und Dimitry Reznik: "mir hojbn di hent" – Messianische Befreiungssehnsucht und Revolution in jüdischen Liedern.  Es erklingen Lieder der Befreiungsfeste Pessah, Chanukka und des Schabbats, aber auch flammende Lieder und Hymnen des »Bundes« ...

Veranstalter: Stadt Worms

04. Okt. 2018, 19:00 Uhr

Jubiläumskonzert: 170 Jahre Ehemalige Synagoge Hemsbach

Im Jahr 1848, also vor genau 170 Jahren, wurde die Ehemalige Synagoge in der Mittelgasse 16 in Hemsbach feierlich eingeweiht. Nach der Schändung des Gotteshauses während der Reichspogromnacht 1938 wurde ...

Veranstalter: Förderverein Ehemalige Synagoge Hemsbach

23. Sep. 2018, 19:30 Uhr

Nachts, wenn der Teufel kam

Sommer 1944. Ein Frauenmörder geht um. Kriminalkommissar Kersten, Fronturlauber, beschäftigt sich mit dem Fall und ist sicher, dass ein geistesgestörter Serientäter dahinter steckt. Dem SS-Gruppenführer gefällt die Idee, ein Argument ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

15. Okt. 2018, 19:30 Uhr

Die Brücke

April 1945. Sieben 16jährige Jungen stehen vor der Einberufung; die meisten Erwachsenen sind entsetzt – doch die Jungens sind aufgeregt, stehen sie doch vor dem Abenteuer Krieg. Nach einem Tag ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

16. Okt. 2018, 20:00 Uhr

Israel-Trail mit Herz – das Heilige Land zu Fuß, allein und ohne Geld

Lichtbildervortrag von und mit Christian Seebauer Christian Seebauer durchquerte das Heilige Land auf dem Israel National Trail ohne einen einzigen Cent auszugeben. Nur mit dem Nötigsten ausgestattet, machte er sich auf ...

Veranstalter: ICCJ e.V.; Martin-Buber-Haus

23. Okt. 2018, 19:00 Uhr

Jüdische Märchen

Paula Quast und Henry Altmann: Jüdische Märchen.  Feiner Witz und tiefer Sinn zeichnet jüdische Märchen aus. In ihnen verbinden sich die Weisheit und der Humor dieser Erzähltradition mit den Farben und der Fabulierfreude des ...

Veranstalter: Stadt Worms

04. Nov. 2018, 19:30 Uhr

Der letzte Akt

Der Untergang ist nahe: Im April 1945 verschanzen sich Adolf Hitler und die verbliebenen "Größen" des Dritten Reiches mitsamt Familien im Führerbunker in Berlin. Georg Wilhelm Pabst, Meister des Films ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

09. Dez. 2018, 19:30 Uhr

Kirmes

1959 findet wie jedes Jahr im kleinen Eifeldorf die Kirmes statt. Als das Karussell im Boden verankert werden soll, entdeckt der Schausteller ein Skelett, daneben Stahlhelm und Maschinengewehr. Damit kommt ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

14. Jan. 2019, 19:30 Uhr

Rosen für den Staatsanwalt

1959 findet wie jedes Jahr im kleinen Eifeldorf die Kirmes statt. Als das Karussell im Boden verankert werden soll, entdeckt der Schausteller ein Skelett, daneben Stahlhelm und Maschinengewehr. Damit kommt ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

21. Sep. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

28. Sep. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

04. Okt. 2018, 18:00 Uhr

Lehren.Lieben.Lernen

Jüdisches Leben an der Universität Heidelberg seit 1386. Ein Spaziergang durch das Universitätsarchiv Heidelberg mit der Stellvertretenden Archivleiterin Sabrina Zinke. Das Archiv ist das historische Herzstück der Universität Heidelberg. Hier werden ...

Veranstalter: Deutsch-Israelische Gesellschaft Rhein-Neckar, Mannheim

05. Okt. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

07. Okt. 2018, 09:30 Uhr

Öffentliche Führung: "Heinsheim-Tag"

Vier besondere Anziehungspunkte in der Umgebung von Bad Rappenau sind das Ziel eines Tagesausflugs, der am Eingang zum Kurhaus Bad Rappenau beginnt.

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Gästeführungen Bad Rappenau

07. Okt. 2018, 10:30 Uhr

Öffentliche Führung - Jüdisches Worms

Als "Klein-Jerusalem am Rhein" bekannt, bietet Worms bemerkenswerte Zeugnisse aus 1000 Jahren jüdischen Lebens in Worms. Schwerpunkte dieser Führung sind das jüdische Viertel mit Synagoge, Mikwe, Judengasse und jüdischem Museum ...

Veranstalter: Wirtschaftsförderungsgesellschaft für die Stadt Worms

12. Okt. 2018, 11:00 Uhr

Stadtrundgang Jüdisches Leben in Speyer

Dieser Stadtrundgang führt sie durch "Das jüdische Leben in Speyer". Ein Stadtrundgang - in Kooperation mit dem Stadtarchiv Speyer -, der im Jahr 1084 beginnt. Sein Augenmerk liegt allerdings nicht ...

Veranstalter: Tourist-Information Speyer

12. Okt. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

13. Okt. 2018, 13:30 Uhr

Widerstand und Verfolgung in der Neckarstadt-West

Der Rundgang führt zu den Wohnstätten von NS-Gegnern aus der Arbeiterbewegung und Opfern des Nationalsozialismus. Erfahren Sie mehr über die Biografien und den Widerstand sowie die Anfänge und den Verlauf ...

Veranstalter: MARCHIVUM

19. Okt. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

21. Okt. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

26. Okt. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

02. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

05. Nov. 2018, 00:00 Uhr

Begegnungsreise nach Rehovot/Israel

Der Freundeskreis Heidelberg-Rehovot e.V. plant mit Unterstützung der Stadt Heidelberg eine Begegnungsreise nach Israel, die vom 05. bis 14. November 2018 stattfinden soll. Melden Sie sich bei Interesse beim Freundeskreis Heidelberg-Rehovot!

Veranstalter: Freundeskreis Heidelberg-Rehovot

09. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

16. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

18. Nov. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

23. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

30. Nov. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

07. Dez. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

14. Dez. 2018, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

16. Dez. 2018, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet: Die Termine 2018 sind:So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018 ...

Veranstalter: MARCHIVUM

27. Sep. 2018, 17:00 Uhr

Kranzniederlegung für die Opfer des KZ Sandhofen

Am 74. Jahrestag der Errichtung des KZ Sandhofen findet die jährliche Gedenkfeier des Vereins KZ-Gedenkstätte im Hof der Gustav-Wiederkehr-Schule statt. Im Anschluss kann die Gedenkstätte besichtigt werden.

Veranstalter: MARCHIVUM

08. Nov. 2018, 17:00 Uhr

Gedenkveranstaltung zum November 1938 in Worms

Mit Oberbürgermeister Michael Kissel, dem Duo Allegri, Schülerinnen und Schülern des Gauß-Gymnasiums Worms und einem Kaddisch durch Rabbiner Aharon Ran Vernikovsky. 

Veranstalter: Stadt Worms

27. Sep. 2018, 12:30 Uhr

Building Memories. Building Future

Fachtagung. „Gedenkarbeit klingt anstrengend. Stimmt! Anstrengungen müssen wir schon unternehmen, um wachsenden Rassismus, um sich greifenden Nationalismus, Diskriminierung und Ausgrenzung in unserer Gesellschaft keinen Raum zu geben.Die Tagung lädt zu aktuellen ...

Veranstalter: Ludwigshafen setzt Stolpersteine

08. Okt. 2018, 18:00 Uhr

Temperamentvoller Aufklärer, bedachter Pädagoge – Die zwei Gesichter des Lazarus Bendavid

Workshop mit Christina Feist, Berlin. Lazarus Bendavid (1762–1832) war Philosoph, Pädagoge und jüdischer Aufklärer der zweiten Generation. Seine Biographie ist bisher wenig erforscht, jedoch zeigt sich Bendavid in seinen Schriften in ...

Veranstalter: Bücherei des Judentums Buchen

18. Apr. 2018, 18:00 Uhr

Überleben im Ghetto von Hongkew/Shanghai 1940-1947

Zeichnungen und Aquarelle von John H. Less (1923 Berlin-2011 New Jersey) Shanghai wurde nach 1938 zu einem der letzten Zufluchtsorte für Juden aus Deutschland. Ab 1942 richtete die japanische Besatzungsmacht dort ...

Veranstalter: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

16. Sep. 2018, 10:00 Uhr

Die vergessenen jüdischen Flüchtlinge

Ausstellung der Entwicklungshilfeagentur des israelischen Außen­ministeriums.  In fünfzehn Tafeln erzählt die Ausstellung von jüdischen Flüchtlingen aus arabischen Ländern und dem Iran im 20. Jahrhundert. Die meisten von ihnen lebten in uralten Gemeinden. In ...

Veranstalter: Stadt Worms

23. Sep. 2018, 14:00 Uhr

Brüderlichkeit" und "Was bleibt?"

Kunst als Medium der Erinnerung. Am Sonntag, dem 23. September lädt die KZ-Gedenkstätte Neckarelz von 14 bis 17 Uhr zum Kunst-Fest in den Schulhof der Clemens-Brentano-Grundschule in Neckarelz.  Ausgestellt und eingeweiht ...

Veranstalter: KZ-Gedenkstätte Neckarelz e. V.

23. Sep. 2018, 10:00 Uhr

Kundgebung gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Bürstadt

Unsere Alternative ist vielfältig, solidarisch, antifaschistisch und menschenfreundlich. Die Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße lädt ein zu einer Gegenkundgebung gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD ein:

Veranstalter: Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße

03. Okt. 2018, 14:00 Uhr

Kundgebung: Zusammenleben braucht Menschlichkeit

Demokratie und Rechtsstaat gegen Hass und Gewalt. Entwicklungen der letzten Wochen und insbesondere die Demonstration von Hass und Gewalt jüngst in Chemnitz fordern unsere Demokratie, unseren Rechtsstaat und alle, die für ...

Veranstalter: Evangelische Kirche Mannheim

27. Okt. 2018, 16:00 Uhr

Kundgebung gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Wald-Michelbach

Unsere Alternative ist vielfältig, solidarisch, antifaschistisch und menschenfreundlich. Die Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße lädt ein zu einer Gegenkundgebung gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD ein:

Veranstalter: Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz