Veranstaltungsübersicht

  1. Vorträge / Lesungen
  2. Konzerte
  3. Kino / Theater
  4. Führungen / Ausflüge
  5. Gedenken
  6. Kurse / Workshops
  7. Ausstellungen
  8. Sonstige
  9. Lutherjahr 2017

21. Okt. 2017, 12:00 Uhr

Deutsch-hebräische Vorlesestunde

Für Kinder ab 4 Jahren Teilnahme kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.

Veranstalter: Stadtbibliothek Mannheim

24. Okt. 2017, 18:30 Uhr

Über Maus hinaus. Erfundene und biografische Erinnerung im Genre des Holocaust-Comics

Über Maus hinaus. Erfundene und biografische Erinnerung im Genre des Holocaust-Comics. Vortrag von Martin Frenzel

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

25. Okt. 2017, 18:00 Uhr

Absolventenfeier mit Heidelberger Hochschulrede von Dr. Josef Schuster

Zur Eröffnung des Wintersemesters 2017/18 an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg sind Sie herzlich eingeladen zur Absolventenfeier mit Heidelberger Hochschulrede von Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden ...

Veranstalter: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

26. Okt. 2017, 19:00 Uhr

Synagogen in Deutschland: Eine virtuelle Rekonstruktion

Synagogen in Deutschland: Eine virtuelle Rekonstruktion. Ein Vortrag von Dr.-Ing. Marc Grellert.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

08. Nov. 2017, 19:00 Uhr

"Leben? Oder Theater? " Das Leben der Charlotte Salomon

Die in Frankenthal geborene bekannte Sängerin Paula Levi-Lindberg heiratet 1930 den Berliner Arzt Albert Salomon. Als Stiefmutter kümmert sie sich auch um dessen Tochter Charlotte. Das 13-jährige Mädchen leidet unter ...

Veranstalter: Volkshochschule Frankenthal

09. Nov. 2017, 19:00 Uhr

Sprache im Nationalsozialismus

Vortrag über die Sprache im Nationalsozialismus von Dr. Peter-Otto Ullrich, Mainz.

Veranstalter: Stolpersteine Heppenheim

09. Nov. 2017, 19:00 Uhr

Worte wie Gift und Drogen

Worte wie Gift und Drogen. Die NS- Sprache als Herrschaftsinstrument und Waffe.Vortrag von Dr. Peter-Otto Ullrich (Mainz). Er ist Mitbegründer der AG "Gedenktag 27. Januar"

Veranstalter: Stolpersteine Heppenheim

10. Nov. 2017, 18:30 Uhr

Wir standen uns sehr nahe, fast wie in einer Familie

Der Vortrag von Jim Tobias beleuchtet einen praktisch unbekannten Teil der Geschichte des Schwarzacher Hofs und damit der Johannes-Diakonie Mosbach. 1944 war der Schwarzacher Hof im Zuge des Projekts „Goldfisch“ beschlagnahmt ...

Veranstalter: Stadt Mosbach

13. Nov. 2017, 19:30 Uhr

Edith Erbrich - Von Frankfurt nach Theresienstadt

Diesmal nicht direkt nach der Gedenkveranstaltung am 10. November 2017 (18 Uhr) auf dem Bendheim-Platz in Bensheim, sondern am Montag, 13. November 2017 um 19:30 im städtischen Museum am Bensheimer ...

Veranstalter: Geschichtswerkstatt Jakob Kindinger

13. Nov. 2017, 19:30 Uhr

Antisemitismus in den sozialen Netzwerken

Internet und soziale Medien sind mittlerweile zentrale Verbreitungsinstrumente für Antisemitismus und Verschwörungsideologien. Jan Rathje, Politikwissenschaftler und Mitarbeiter der Amadeu Antonio Stiftung, analysiert in seinem Vortrag »Antisemitismus in den sozialen Netzwerken« ...

Veranstalter: Arbeitskreis gegen Antisemitismus und Antizionismus Mannheim

15. Nov. 2017, 19:30 Uhr

Luther und Rosenzweig

Franz Rosenzweig wurde 1886 in Kassel in eine assimilierte jüdische Familie geboren. Wie viele deutsche Juden seiner Zeit, dachte er anfangs über eine Konversion zum Protestantismus nach. 1913 entschied er ...

Veranstalter: Internationaler Rat der Christen und Juden

12. Dez. 2017, 20:00 Uhr

Die Lebensreform

Die Lebensreform, die mit verschiedenen Strömungen im ausgehenden 19. Jahrhundert begann, fand nicht nur im Jugendstil  als neuer Kunstrichtung ihren Ausdruck. Ihre revolutionären Ideen zu Gesellschaft, Wohnen und Freizeitgestaltung greifen ...

Veranstalter: Internationaler Rat der Christen und Juden

18. Jan. 2018, 19:00 Uhr

Der jüdische Schriftsteller Berthold Auerbach

Der jüdische Schriftsteller Berthold Auerbach (1812-1882) und seine „Schwarzwälder Dorfgeschichten“ (Mannheim 1843 ff.) Die Dorfgeschichte ist eine der beliebtesten Gattungen der europäischen Literaturen des 19. Jahrhunderts. Ausgangspunkt und Vorbild aller dieser ...

Veranstalter: Mannheimer Altertumsverein

12. Mär. 2018, 19:00 Uhr

Speyer – Worms – Mainz: Zur Emblematik dreier Namen in der jüdischen Erinnerung

Speyer – Worms – Mainz: Zur Emblematik dreier Namen in  der jüdischen Erinnerung. Vortrag von Prof. Alfred Bodenheimer.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

16. Mai. 2018, 19:00 Uhr

Rekonstruktion von Jüdischen Vierteln: Zwischen Projektion und Materialität

Rekonstruktion von Jüdischen Vierteln: Zwischen Projektion und Materialität. Vortrag von Dr. Eszter B. Gantner.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

20. Okt. 2017, 20:00 Uhr

Joscho Stephan / Helmut Eisel Quartett

"Das Joscho Stephan & Helmut Eisel-Quartett schenkte sich nichts, spielte mit unbändiger Spielfreude. Mit Stephan und Eisel standen zwei Vollblutmusiker auf der Bühne, die technisch brillant und perfekt sind." Südkurier

Veranstalter: Kultur im Bürgerhaus Mühlhausen

22. Okt. 2017, 15:30 Uhr

Ikh Hob Dikh Tsifil Lib

Die Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz lädt am Sonntag, den 22. Oktober um 15:30 Uhr zu einem Konzert der Spitzenklasse ein. Sharon Brauner & Karsten Troyke, beiden bedeuteten Interpreten jiddischer Lieder ...

Veranstalter: Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz

22. Okt. 2017, 19:00 Uhr

C’est la vie!

Französische Chansons von Julie André & Laurent Leroi. Julie André und Laurent Leroi präsentieren einen facettenreichen Streifzug voller Charme und Nostalgie mit Liedern, die die kleinen Geschichten des Lebens erzählen. Mit ...

Veranstalter: Förderkreis Ehemalige Synagoge Weisenheim am Berg

09. Nov. 2017, 19:00 Uhr

Der jüdische Komponist Erwin Schulhoff

Gedenkkonzert zum 9. November: Der jüdische Komponist Erwin Schulhoff. Geboren am 8. Juni 1894 in Prag, gestorben am 18. August 1942 im Lager  Wülzburg / Weißenburg in Bayern, war ein deutschböhmischer ...

Veranstalter: Arbeitskreis Ehemalige Synagoge Pfungstadt

23. Okt. 2017, 19:30 Uhr

Sehnsucht

In Paris stiehlt die hochstaplerische Gaunerin Madeleine de Beaupre mit einem raffinierten Trick eine wertvolle Perlenkette, indem sie dem Juwelier einen Ehemann vorgaukelt, der gar nicht vorhanden ist. Auf der ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

26. Okt. 2017, 19:30 Uhr

Hitlerjunge Quex

Der NS-Propagandafilm „Hitlerjunge Quex“ (1933) wird am Donnerstag, 26. Oktober ab 19:00 Uhr im Saal des Alten Amtsgerichts vorgeführt. Der Film spielt während der Straßenkämpfe zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten Anfang ...

Veranstalter: Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge

11. Nov. 2017, 19:00 Uhr

Freiheit • Gleichheit • Wirklichkeit

Ein Denk-Lust-Abend von und mit Hans-Peter Schwöbel. Politische Zerwürfnisse rühren auch daher, dass wir unangenehme Teile einer Wahrheit an unsere ‚Feinde’ delegieren. Oft erschaffen wir diese erst, indem wir ihnen Aspekte ...

Veranstalter: Arbeitskreis Ehemalige Synagoge Leutershausen

23. Nov. 2017, 19:00 Uhr

Starke Frauen und die Geheimnisse einer alten Mikwe

Starke Frauen und die Geheimnisse einer alten Mikwe. Geschichte im Film: “Ha-Sodot/ Secrets” (FR/IL 2007)Vortrag von Prof. Dr. Frank Stern.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

26. Nov. 2017, 15:00 Uhr

Irmina

„Irmina“ – Szenische Lesung mit Barbara Yelin.

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

26. Nov. 2017, 19:30 Uhr

Blinde Wut

Unterwegs zu seiner Verlobten wird Joe Wilson fälschlich festgenommen unter dem Vorwurf, ein Mädchen entführt zu haben. Alsbald bildet sich ein wütender Lynchmob, der das Gefängnis belagert und schließlich anzündet ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

17. Dez. 2017, 19:30 Uhr

Eine auswärtige Affäre

Phoebe Frost, eine sittenstrenge Kongressabgeordnete, besucht die US-Truppen im zerstörten Berlin. Und ist entsetzt über den moralischen Schlendrian, auf dem Schwarzmarkt wie auch im Nachtclub „Lorelei“, wo die Sängerin Erika ...

Veranstalter: Cinema Quadrat

20. Okt. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

27. Okt. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

27. Okt. 2017, 16:30 Uhr

Exkursion nach Gondelsheim

Bürgermeister Rupp wird uns persönlich durch das "jüdische Gondelsheim" führen und uns interessante Einblicke in die Geschichte dieser Stadt geben, in der schon 1548 ein Jude schriftlich erwähnt worden war ...

Veranstalter: Jüdisches Leben Kraichgau

29. Okt. 2017, 08:45 Uhr

Davidstern und Segenshände

Führungen zum und über den Jüdischen Friedhof bei Heinsheim. In der Regel an jedem dritten Sonntag von April bis Oktober bietet die Bäder- und Touristik GmbH eine geführte Wanderung zum und ...

Veranstalter: BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH

03. Nov. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

05. Nov. 2017, 00:00 Uhr

Israel und Ramat Gan-Reise im November 2017

Erneut bietet der Freundeskreis Weinheim-Ramat Gan 2017 eine Begegnungsreise nach Israel an. Es ist eine Reise, die bewusst der Partnerstadt, den Menschen und dem Land inmitten vielfältiger negativer Berichte einen ...

Veranstalter: Freundeskreis Weinheim-Ramat Gan

05. Nov. 2017, 14:30 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

10. Nov. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

12. Nov. 2017, 11:00 Uhr

Führung auf dem jüdischen Friedhof Hemsbach

Es werden Informationen zur Geschichte, zu einzelnen Gräbern und zum Umgang mit Trauer und Tod im Judentum gegeben. Männliche Bebesucher sollten, wenn vorhanden, eine Kopfbedeckung mitbringen. Führung durch Marita Spicka-Jordan ...

Veranstalter: Förderverein Ehemalige Synagoge Hemsbach

12. Nov. 2017, 13:00 Uhr

Tag der Offenen Tür in der Ehemaligen Synagoge Hemsbach

Öffnung aller Räume in der Ehemaligen Synagoge. Führung wird auf Wunsch angeboten.

Veranstalter: Förderverein Ehemalige Synagoge Hemsbach

17. Nov. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

19. Nov. 2017, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist an folgenden Sonntagen geöffnet: 19. November 2017, 17. Dezember 2017.

Veranstalter: Stadtarchiv Mannheim - Institut für Stadtgeschichte

24. Nov. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

01. Dez. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

03. Dez. 2017, 14:30 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

08. Dez. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

15. Dez. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof "Heiliger Sand" Worms

Bei diesem Rundgang über den Jüdischen Friedhof werden Geschichte, Symbolik und Gebräuche erläutert und ausgewählte Grabsteine näher betrachtet.

Veranstalter: Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer

21. Mai. 2018, 00:00 Uhr

Studienreise nach Krakau

21. Mai (Pfingstmontag) bis 26. Mai 2018 Die zweitgrößte Stadt Polens gilt als die heimliche Hauptstadt und wird auch als das "Polnische Florenz" bezeichnet. Im zweiten Weltkrieg blieben die ...

Veranstalter: Jüdisches Leben Kraichgau

22. Okt. 2017, 15:00 Uhr

Gedenken an die Deportation der Hemsbacher Juden 1940

Jährlich begehen die Hemsbacher Bürger unter Federführung von Verwaltung und Gemeinderat der Stadt Hemsbach den 22. Oktober als Gedenktag zur Erinnerung an die Deportation der letzten Hemsbacher Juden im Jahre ...

Veranstalter: Förderverein Ehemalige Synagoge Hemsbach

22. Okt. 2017, 15:00 Uhr

Gedenkfeier für die nach Gurs deportierten Jüdinnen und Juden in Neckarzimmern

Am 22. Oktober 2017 jährt sich zum 77. Mal die Deportation der badischen Jüdinnen und Juden in das Lager Gurs in Südwestfrankreich. Wir wollen in unserer Gedenkfeier an die Opfer ...

Veranstalter: Ökumenisches Jugendprojekt Mahnmal Neckarzimmern

22. Okt. 2017, 18:00 Uhr

Gedenkveranstaltung zur Deportation der badischen Juden nach Gurs in Mannheim

Neben vielen anderen Daten der grauenvollen Geschichte des Nationalsozialismus ist der 22./23. Oktober 1940 ein besonderer Einschnitt in der Geschichte auch unserer Stadt. Über 6500 jüdische Bürgerinnen und Bürger aus Baden ...

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar

09. Nov. 2017, 18:30 Uhr

Gedenkveranstaltung „Reichskristallnacht“ in Frankenthal

Der Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal erinnert jedes Jahr am 9. November an die "Reichskristallnacht" in Frankenthal. Die Gedenkveranstaltung beginnt am Donnerstag um 18.30 Uhr (geänderte Uhrzeit) im Rathaus und ...

Veranstalter: Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal

09. Nov. 2017, 18:30 Uhr

Veranstaltung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und des Holocaust in Buchen

Veranstaltung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und des Holocaust mit Prof. Dr. Eveline Goodman-Thau (Jerusalem).Zu einer Veranstaltung zum Gedenken an die Pogromnacht 1938 laden die Stadt Buchen, die ...

Veranstalter: Stadt Buchen

10. Nov. 2017, 18:00 Uhr

Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht 1938 in Bensheim

Die Gedenkfeier zur 79. Wiederkehr der Reichspogromnacht findet auch in diesem Jahr auf dem Gelände der letzten Bensheimer Synagoge auf dem Bendheim-Platz statt. Beginn ist am Freitag, 10. November, um ...

Veranstalter: Stadt Bensheim

10. Nov. 2017, 18:00 Uhr

Gedenkfeier auf dem Synagogenplatz in Mosbach

Wie in jedem Jahr findet am Jahrestag der Progromnacht von 1938 eine Gedenkfeier auf dem Mosbacher Synagogenplatz statt. Das Datum weicht indes von dem in den Geschichtsbüchern ab: die Mosbacher Synagoge wurde ...

Veranstalter: Stadt Mosbach

06. Nov. 2017, 09:30 Uhr

Die NS-Zeit im Comic – Einsatz und Arbeitsmöglichkeiten in der schulischen und außerschulischen Bildung

„Die NS-Zeit im Comic – Einsatz und Arbeitsmöglichkeiten in der schulischen und außerschulischen Bildung“ - Multiplikator*innen-Fortbildung mit Jonas Engelmann.

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

10. Jul. 2017, 18:30 Uhr

GALGAL. Schöpfungselemente in Bewegung

Computeranimierte Inszenierung ornamental-figurativer Mikrographie aus mittelalterlichen jüdischen Bibelhandschriften  im kultischen Raum. Multimediale Ausstellung in der Wormser Synagoge. Feierliche Eröffnung am 10. Juli 2017, 18.30 Uhr. In der Wormser Synagoge wird am ...

Veranstalter: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

06. Sep. 2017, 18:30 Uhr

Die NS-Zeit im Comic

Themenschwerpunkt und Werkschau vom 6. September - 10. Dezember 2017 Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 6. September 2017, 18.30 Uhr Die Gedenkstätte KZ Osthofen beschäftigt sich in der zweiten Jahreshälfte mit der Frage, wie ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

09. Nov. 2017, 19:00 Uhr

Eleonore Robsmann - Spiegelungen

Eleonora Robsmann wurde 1949 in Kiew geboren. Ihren ersten Unterricht in Zeichnen und Malen erhielt sie bei dem Künstler B. Pianida in Kiew. Ab 1968 studierte sie an der Kunstgrafischen ...

Veranstalter: Museum Bensheim

17. Dez. 2017, 19:00 Uhr

Lichterzünden in der Ehemaligen Synagoge Heinsheim

Auch in diesem Jahr lädt der Freundeskreis Ehemalige Synagoge Heinsheim e.V. zum Lichterzünden ein. Am 17. Dezember um 19 Uhr wird Rabbiner Friberg von der Hochschule für Jüdische Studien in ...

Veranstalter: Freundeskreis Ehemalige Synagoge Heinsheim

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz