Veranstaltungsübersicht

  1. Vorträge / Lesungen
  2. Konzerte
  3. Kino / Theater
  4. Führungen / Ausflüge
  5. Gedenken
  6. Kurse / Workshops
  7. Ausstellungen
  8. Sonstige
  9. Lutherjahr 2017

07. Sep. 2017, 10:00 Uhr

Braune Comics?! Bildgeschichten von Rechts

„Braune Comics?! Bildgeschichten von Rechts". Vortrag von Ralf Palandt für Jugendliche und Schulklassen.

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

12. Sep. 2017, 19:00 Uhr

Die Bibel als Roman. Unerhörte Ansichten eines mittelalterlichen jüdischen Gelehrten

Der Enkel des berühmten Raschi, R. Shmuel ben Meir (ca. 1088-1158), der in der Normandie beheimatat war, hat sich intensiv mit dem Werk seines Großvaters auseinandergesetzt. Dabei sparte er nicht ...

Veranstalter: Stadt Worms

13. Sep. 2017, 19:00 Uhr

Abraham de Wolf – Auge um Auge

Geld als Schadensersatz und der Wert des Menschen Abraham de Wolf wird die talmudischen Prinzipien zum Schadensersatz bei Körperverletzung vergleichen mit dem Gesetzeskodex von Hamurabi, den Gesetzen der Hethiter und Römer ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

13. Sep. 2017, 19:30 Uhr

Die Internierung jüdischer Flüchtlinge auf Mauritius, 1940 - 1945

"Die Internierung jüdischer Flüchtlinge auf Mauritius, 1940 - 1945". Vortrag von Frau Dr. Almut Seiler-Dietrich.

Veranstalter: Auerbacher Synagogenverein

17. Sep. 2017, 11:00 Uhr

Literarisches Frühstück mit Michel Bergmann

Michel Bergmann wurde als Kind jüdischer Eltern in einem Internierungslager in der Schweiz geboren. Nach einigen Jahren in Paris zogen die Eltern nach Frankfurt am Main. Nach einer Ausbildung bei ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

19. Sep. 2017, 19:00 Uhr

„Mich hat der HERR gehegt“. Liturgische Dichtung aus SchUM

„Mich hat der HERR gehegt“. Liturgische Dichtung aus SchUM. Vortrag von Prof. Dr. Elisabeth Hollender.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

26. Sep. 2017, 19:00 Uhr

Raschis Bibelkommentare und seine exegetischen Methoden

Nach einer kurzen Einführung über Raschi und seine Zeit, Leben und Erziehung, behandelt der Vortrag die Frage, ob Raschi die ganze Hebräische Bibel (und den Babylonischen Talmud) kommentiert hat und ...

Veranstalter: Stadt Worms

19. Okt. 2017, 19:00 Uhr

Raschis Kommentare - Kanon der rabbinischen Schriftrezeption bis heute

Raschi verfasste kurze und prägnante Kommentare zu den wesentlichen Schriften des Judentums. Seitdem sind Raschis Kommentare Kanon der rabbinischen Schriftrezeption. Raschi zählt zum wichtigsten Interpreten von Tora und Talmud. Ohne ...

Veranstalter: Stadt Worms

24. Okt. 2017, 18:30 Uhr

Über Maus hinaus. Erfundene und biografische Erinnerung im Genre des Holocaust-Comics

Über Maus hinaus. Erfundene und biografische Erinnerung im Genre des Holocaust-Comics. Vortrag von Martin Frenzel

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

25. Okt. 2017, 18:00 Uhr

Absolventenfeier mit Heidelberger Hochschulrede

Zur Eröffnung des Wintersemesters 2017/18 an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg sind Sie herzlich eingeladen zur Absolventenfeier mit Heidelberger Hochschulrede von Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden ...

Veranstalter: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

26. Okt. 2017, 19:00 Uhr

Synagogen in Deutschland: Eine virtuelle Rekonstruktion

Synagogen in Deutschland: Eine virtuelle Rekonstruktion. Ein Vortrag von Dr.-Ing. Marc Grellert.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

26. Okt. 2017, 19:00 Uhr

Synagogen in Deutschland – eine virtuelle Rekonstruktion

Vortrag von Dr.-Ing. Marc Grellert (Architectura Virtualis / TU Darmstadt). Eintritt frei. Der Vortrag behandelt Potenziale und Grenzen des Einsatzes virtueller Modelle für das Erinnern an verlorene und zerstörte Synagogen und ...

Veranstalter: Stadt Worms

12. Mär. 2018, 19:00 Uhr

Speyer – Worms – Mainz: Zur Emblematik dreier Namen in der jüdischen Erinnerung

Speyer – Worms – Mainz: Zur Emblematik dreier Namen in  der jüdischen Erinnerung. Vortrag von Prof. Alfred Bodenheimer.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

16. Mai. 2018, 19:00 Uhr

Rekonstruktion von Jüdischen Vierteln: Zwischen Projektion und Materialität

Rekonstruktion von Jüdischen Vierteln: Zwischen Projektion und Materialität. Vortrag von Dr. Eszter B. Gantner.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

02. Sep. 2017, 19:00 Uhr

Klezmers Techter: Der Pojaz tanzt

Das neue Programm "Der Pojaz tanzt" wird erstmals in Weisenheim vorgestellt. Es enthält u.a. Kompositionen im Klezmer-Style, die aus der Feder der drei Damen stammen.

Veranstalter: Förderkreis Ehemalige Synagoge Weisenheim am Berg

11. Sep. 2017, 20:00 Uhr

Sandra Kreisler – Chansons, Kabarett

Wo Kreisler draufsteht ist auch Kreisler drin – man darf nichts Streichelweiches erwarten. Aber Wortgewalt, Herzenswärme, Gedankenschärfe und Humor! „Ich hatte schon sehr lange nichts explizit Jüdisches mehr auf die Bühne ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

12. Sep. 2017, 20:00 Uhr

Barbara Zechel & Mehmet Ungan – Orientalische Musikakademie

Dieser Abend bringt unterschiedliche Kulturen und unterschiedliche Epochen zueinander. Es werden Chansons aus dem Berlin der 1920er und 1930er Jahre kombiniert mit Liedern von jüdischen Komponisten aus der Osmanischen Zeit ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

28. Sep. 2017, 19:00 Uhr

Ensemble Naschuwa: Shejn wi die lewone

Vom Wohl und Weh des Alltags, vom Zusammenleben im Schtetl und im Ghetto erzählen die jiddischen Lieder dieser musikalischen Reise. Sie thematisieren aber auch politische Verfolgung, rufen also auch geschichtliche Erinnerung wach. Die ...

Veranstalter: Stadt Worms

06. Okt. 2017, 19:30 Uhr

„Bei mir bist du schön... - Jüdische Lieder, Texte und Geschichten“

Am 06. Oktober 2017 um 19:30 Uhr sind „Die Fokkers“ im Marin-Luther-Gemeindehaus in Bad Rappenau zu Gast mit ihrem Programm „Bei mir bist du schön... - Jüdische Lieder, Texte und ...

Veranstalter: Freundeskreis Ehemalige Synagoge Heinsheim

10. Sep. 2017, 19:00 Uhr

Schlamassel - Am Anfang war das (Ja-)Wort

„Schlamassel“ Am Anfang war das (Ja-)Wort  am Sonntag, 10. September, 19 Uhr im Hof der Synagoge Worms. Wenn die Hochzeitsvermittlerin aus ihrem Nähkästchen plaudert, bleibt niemand ungeschoren! Christiane Weidringer spielt eine ...

Veranstalter: Stadt Worms

15. Sep. 2017, 15:00 Uhr

Die Koscher-Maschine

Eine Puppen-Komödie für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene. Babett, das Schweinchen möchte unbedingt so koscher wie Mendel, das Schaf, werden. Da kommt der rothaarige Shlomo mit seiner selbsterfundenen Koscher-Maschine genau ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

23. Nov. 2017, 19:00 Uhr

Starke Frauen und die Geheimnisse einer alten Mikwe

Starke Frauen und die Geheimnisse einer alten Mikwe. Geschichte im Film: “Ha-Sodot/ Secrets” (FR/IL 2007)Vortrag von Prof. Dr. Frank Stern.

Veranstalter: SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz

26. Nov. 2017, 15:00 Uhr

Irmina

„Irmina“ – Szenische Lesung mit Barbara Yelin.

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

20. Aug. 2017, 11:00 Uhr

Stadtrundgang Jüdisches Leben in Speyer

Dieser Stadtrundgang führt sie durch "Das jüdische Leben in Speyer". Ein Stadtrundgang - in Kooperation mit dem Stadtarchiv Speyer -, der im Jahr 1084 beginnt. Sein Augenmerk liegt allerdings nicht ...

Veranstalter: Tourist-Information Speyer

27. Aug. 2017, 08:45 Uhr

Davidstern und Segenshände

Führungen zum und über den Jüdischen Friedhof bei Heinsheim. In der Regel an jedem dritten Sonntag von April bis Oktober bietet die Bäder- und Touristik GmbH eine geführte Wanderung zum und ...

Veranstalter: BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH

02. Sep. 2017, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung im mittelalterlichen Judenhof

Entdecken sie das reiche jüdische Erbe der Stadt Speyer. Neben den Überresten der Synagoge beeindruckt vor allem das Ritualbad, hebräisch Mikwe, die älteste Anlage ihrer Art in Mitteleuropa.

Veranstalter: Tourist-Information Speyer

03. Sep. 2017, 10:30 Uhr

Öffentliche Führung - Jüdisches Worms

Als "Klein-Jerusalem am Rhein" bekannt, bietet Worms bemerkenswerte Zeugnisse aus 1000 Jahren jüdischen Lebens in Worms. Schwerpunkte dieser Führung sind das jüdische Viertel mit Synagoge, Mikwe, Judengasse und jüdischem Museum ...

Veranstalter: Tourist Information Worms

03. Sep. 2017, 14:30 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

09. Sep. 2017, 08:30 Uhr

Exkursion in die SchUM-Städte

Speyer, Mainz und Worms – Zentrum jüdischer Kultur und Gelehrsamkeit im MittelalterSamstag, 9. September, bis Sonntag, 10. September 2017 (2 Reisetage) Am Rhein, nämlich in Speyer, Mainz und Worms, entwickelten sich ...

Veranstalter: Schwäbischer Heimatbund

10. Sep. 2017, 10:00 Uhr

Besichtigung des Hauses zum Maulbeerbaum Landau

Die ehemalige städtische Nobelherberge war 1522 Tagungsort der süddeutschen Ritter. Nach dem Stadtbrand im 17. Jh. wieder aufgebaut und später als Caféhaus, Rösterei und jüdisches Kolonialwarengeschäft der Familie Dannheisser genutzt ...

Veranstalter: Freunde des Hauses zum Maulbeerbaum Landau

10. Sep. 2017, 11:00 Uhr

Führungen durch die Mannheimer Synagoge

Seit der Gründung der Stadt Mannheim im 17. Jahrhundert haben jüdische Bürgerinnen und Bürger das städtische Leben mitgestaltet und geprägt. Nach den Jahren des NS-Regimes und den Schrecken des Holocaust ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

10. Sep. 2017, 11:00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof Schriesheim

Seit dem 17. Jahrhundert beerdigten die Schriesheimer jüdischen Bürger ihre Toten auf dem Verbandsfriedhof in Hemsbach, bis sie 1874 einen eigenen Friedhof in Schriesheim anlegen konnten. Die Führung ist auch ...

Veranstalter: Volkshochschule Schriesheim/Wilhelmsfeld

10. Sep. 2017, 11:30 Uhr

Tag der offenen Tür in der Alten Synagoge Steinsfurt

1893-94 erbaut, ab 1938 in privatem Besitz und Nutzung als Lagerraum. Seit März 2007 Renovierung mit Mitteln der Denkmalstiftung Baden-Württemberg, betreut durch den Verein Alte Synagoge Steinsfurt e.V. Zum Denkmal ...

Veranstalter: Alte Synagoge Steinsfurt

10. Sep. 2017, 14:00 Uhr

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Zwischen September 1944 und März 1945 wurde die Grundschule als Außenlager des elsässischen Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof genutzt. Hier waren 1060 in der örtlichen Industrie tätige polnische Zwangsarbeiter untergebracht. 1991 errichtete Gedenkstätte ...

Veranstalter: Verein KZ-Gedenkstätte Sandhofen

10. Sep. 2017, 14:00 Uhr

Besichtigung des Mausoleums des Dr. Hermann Weil

Der aus Steinsfurt stammende jüdische Kaufmann Hermann Weil ließ das kostspielige Bauwerk 1925-27 als letzte Ruhestätte für seine Urne und die seiner Frau erbauen. Neben dem jüdischen Friedhof gelegen. Dez ...

Veranstalter: Jüdisches Kulturerbe Kraichgau

10. Sep. 2017, 16:00 Uhr

Besichtigung der Gutleutkapelle und des Jüdischen Friedhofs Mosbach

Anlage bestehend aus dem Gutleuthaus, dem Elendshaus und der Gutleutkapelle. Wandmalereien und Rötelzeichnungen von Pilgern im Innenraum der Kapelle. Kunstvoll gestaltete Grabsteine an den Außenmauern.

Veranstalter: Stadt Mosbach

15. Sep. 2017, 15:00 Uhr

„Gut Schabbes, Herr Nachbar!“ – Stadtführung mit Heidi Feickert

Zeitgleich mit dem Theaterprogramm für Kinder sind die Erwachsenen eingeladen zu einem Spaziergang zu Stätten jüdischen Lebens in Mannheim. Unter dem Titel „Gut Schabbes, Herr Nachbar!“ wird Stadtführerin Heidi Feickert ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

17. Sep. 2017, 08:45 Uhr

Davidstern und Segenshände

Führungen zum und über den Jüdischen Friedhof bei Heinsheim. In der Regel an jedem dritten Sonntag von April bis Oktober bietet die Bäder- und Touristik GmbH eine geführte Wanderung zum und ...

Veranstalter: BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH

17. Sep. 2017, 11:00 Uhr

Stadtrundgang Jüdisches Leben in Speyer

Dieser Stadtrundgang führt sie durch "Das jüdische Leben in Speyer". Ein Stadtrundgang - in Kooperation mit dem Stadtarchiv Speyer -, der im Jahr 1084 beginnt. Sein Augenmerk liegt allerdings nicht ...

Veranstalter: Tourist-Information Speyer

01. Okt. 2017, 10:30 Uhr

Öffentliche Führung - Jüdisches Worms

Als "Klein-Jerusalem am Rhein" bekannt, bietet Worms bemerkenswerte Zeugnisse aus 1000 Jahren jüdischen Lebens in Worms. Schwerpunkte dieser Führung sind das jüdische Viertel mit Synagoge, Mikwe, Judengasse und jüdischem Museum ...

Veranstalter: Tourist Information Worms

01. Okt. 2017, 14:30 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

07. Okt. 2017, 14:00 Uhr

Öffentliche Führung im mittelalterlichen Judenhof

Entdecken sie das reiche jüdische Erbe der Stadt Speyer. Neben den Überresten der Synagoge beeindruckt vor allem das Ritualbad, hebräisch Mikwe, die älteste Anlage ihrer Art in Mitteleuropa.

Veranstalter: Tourist-Information Speyer

08. Okt. 2017, 08:45 Uhr

Davidstern und Segenshände

Führungen zum und über den Jüdischen Friedhof bei Heinsheim. In der Regel an jedem dritten Sonntag von April bis Oktober bietet die Bäder- und Touristik GmbH eine geführte Wanderung zum und ...

Veranstalter: BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH

15. Okt. 2017, 11:00 Uhr

Stadtrundgang Jüdisches Leben in Speyer

Dieser Stadtrundgang führt sie durch "Das jüdische Leben in Speyer". Ein Stadtrundgang - in Kooperation mit dem Stadtarchiv Speyer -, der im Jahr 1084 beginnt. Sein Augenmerk liegt allerdings nicht ...

Veranstalter: Tourist-Information Speyer

29. Okt. 2017, 08:45 Uhr

Davidstern und Segenshände

Führungen zum und über den Jüdischen Friedhof bei Heinsheim. In der Regel an jedem dritten Sonntag von April bis Oktober bietet die Bäder- und Touristik GmbH eine geführte Wanderung zum und ...

Veranstalter: BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH

05. Nov. 2017, 00:00 Uhr

Israel und Ramat Gan-Reise im November 2017

Erneut bietet der Freundeskreis Weinheim-Ramat Gan 2017 eine Begegnungsreise nach Israel an. Es ist eine Reise, die bewusst der Partnerstadt, den Menschen und dem Land inmitten vielfältiger negativer Berichte einen ...

Veranstalter: Freundeskreis Weinheim-Ramat Gan

05. Nov. 2017, 14:30 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

03. Dez. 2017, 14:30 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher statt, bestehend aus:

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

Error: No articles to display

21. Aug. 2017, 17:00 Uhr

HIGHLIGHT: SOMMERKURS: A1.1 Neuhebräisch - Schnupperkurs

Leitung: Tal CohenTermine: 5 Abende, 21.08.2017, - 25.08.2017,Montag, 21.08.2017, 17:00 - 20:10 UhrDienstag, 22.08.2017, 17:00 - 20:10 UhrMittwoch, 23.08.2017, 17:00 - 20:10 UhrDonnerstag, 24.08.2017, 17:00 - 20:10 UhrFreitag, 25.08.2017, 17:00 ...

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

21. Aug. 2017, 19:30 Uhr

SOMMERKURS: B1 Neuhebräisch - Intensiv

Aufbauend auf M663060 und M663070. Unterrichtsmaterial wird gestellt.

Veranstalter: Mannheimer Abendakademie

13. Sep. 2017, 19:30 Uhr

Israelische und meditative Tänze für Frauen

In seiner Vielfältigkeit verbindet der israelische Tanz europäische und orientalische Elemente - beeinflusst von den verschiedenen Kulturen, die in Israel zusammenleben. Dort werden die Tänze in allen Altersgruppen getanzt und ...

Veranstalter: Volkshochschule Eppingen

09. Okt. 2017, 14:00 Uhr

Comics zum KZ Osthofen zeichnen

Ferienworkshop mit Katja Reichert für Jugendliche von 14 bis 21 Jahren.

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

06. Nov. 2017, 09:30 Uhr

Die NS-Zeit im Comic – Einsatz und Arbeitsmöglichkeiten in der schulischen und außerschulischen Bildung

„Die NS-Zeit im Comic – Einsatz und Arbeitsmöglichkeiten in der schulischen und außerschulischen Bildung“ - Multiplikator*innen-Fortbildung mit Jonas Engelmann.

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

01. Jun. 2017, 18:00 Uhr

Bientôt La Liberté Nous Reviendra – Freiheit – so nah, so fern

Die französisch-deutsche Ausstellung behandelt die Geschichte des Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof im Elsass und seiner Außenlager, die es im Gebiet der heutigen Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz gegeben hat. Sie wurde vom ...

Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung RLP

10. Jul. 2017, 18:30 Uhr

GALGAL. Schöpfungselemente in Bewegung

Computeranimierte Inszenierung ornamental-figurativer Mikrographie aus mittelalterlichen jüdischen Bibelhandschriften  im kultischen Raum. Multimediale Ausstellung in der Wormser Synagoge. Feierliche Eröffnung am 10. Juli 2017, 18.30 Uhr. In der Wormser Synagoge wird am ...

Veranstalter: Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

19. Aug. 2017, 17:00 Uhr

Ingeborg Göschel: Faszination Acrylmalerei

Meine Bilder entspringen der Gefühlswelt, es sind sozusagen gemalte Stimmungen. Sie ent-stehen spontan und expressiv. Man sollte sie über die Sinne wahrnehmen und sich Zeit neh-men, sich jedem Bild langsam ...

Veranstalter: Förderkreis Ehemalige Synagoge Weisenheim am Berg

06. Sep. 2017, 18:30 Uhr

Die NS-Zeit im Comic

Themenschwerpunkt und Werkschau vom 6. September - 10. Dezember 2017 Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 6. September 2017, 18.30 Uhr Die Gedenkstätte KZ Osthofen beschäftigt sich in der zweiten Jahreshälfte mit der Frage, wie ...

Veranstalter: Förderverein Projekt Osthofen

03. Sep. 2017, 15:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Bücherei des Judentums Buchen

Tag der offenen Tür mit Lesungen zum Motto "Was ist was? Diaspora"

Veranstalter: Bücherei des Judentums Buchen

14. Sep. 2017, 19:00 Uhr

Dass der Wein erfreue des Menschen Herz

Seit biblischen Zeiten ist das Judentum eng mit dem Wein verbunden, der auch im religiösen Ritus eine wichtige Rolle spielt. Und so ist es kein Zufall, dass es heutzutage auch ...

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Mannheim

Error: No articles to display

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz