Gedenktag zur Reichspogromnacht

Löscharbeiten an der Synagoge in Worms am Tag nach der Reichspogromnacht (Foto: Yad Vashem Fotoarchiv 2663/2) (Foto: Löscharbeiten an der Synagoge in Worms am Tag nach der Reichspogromnacht (Foto: Yad Vashem Fotoarchiv 2663/2) (Foto:

Vom 9. auf 10. November 1938 wurden Juden angegriffen, in Konzentrationslager verschleppt, geschlagen, gedemütigt und ermordet. Jüdische Synagogen wurden geschändet und niedergebrannt, jüdische Häuser und Geschäfte geplündert, jüdische Friedhöfe wurden zerstört. Zum Gedenken daran finden jedes Jahr zahlreiche Gedenkfeiern in unserer Region statt.

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz